Portrait Yoga

Portrait der Wiener Yoga Lehrerin Verena Gayatri PrimusErfahrene Yogalehrerin in Wien

Verena Gayatri Primus

Verena Gayatri Primus ist Yoga-Lehrerin in Wien. Sie ist bei der internationalen Yoga Alliance registriert und hat dort die oberste Stufe eines erfahrenen Yogalehrers mit mindestens 500 Ausbildungsstunden (E-RYT 500) erreicht. Sie selbst hat mittlerweile über 5000 Stunden Yoga-Unterricht erteilt.

Logo international yoga alliance

 

 

 

Internationale Yoga Ausbildungen

Diese Zahlen können allerdings dem Reichtum an Wissen, Erfahrung und Einsicht, den Gayatri in den Jahren ihrer spirituellen Suche erworben hat, nicht wirklich gerecht werden. Ihr persönlicher Yoga-Weg führte die in Wien ausgebildete klassische Tänzerin und Stipendiatin der New Yorker Alvin Ailey American Dance Company über Yoga-Zentren in New York, Quebec, Kalifornien und London bis nach Indien.

Als Gayatri – damals noch einfach Verena Primus – im New York der 1990er Jahre erstmals mit Yoga in Berührung kam, war sie elektrisiert. Als Tänzerin hatte sie äußerste Körperbeherrschung erworben, ihren Körper zum Instrument künstlerischen Ausdrucks gemacht. Durch ihr Zusammentreffen mit Yoga wuchs diese Körperbeherrschung zum Werkzeug der Erkenntnis. Yoga und Meditation wurden nicht nur Teil ihres Lebens – sie wurden ihr Leben. Gayatri studierte die Lehren von Swami Sivananda, Ramana Maharshi und Amma (Mata Amritananadamayi). Sie verbrachte viele Monate in Ashrams und begab sich auf ausgedehnte Indienreisen. Sie lebte ihre Leidenschaft für Stille, fand und entwickelte ihren eigenen Yoga-Stil.

Internationaler Yoga Unterricht

Ihre Grundausbildung zur Yoga-Lehrerin absolvierte sie in den Sivananda Ashrams in Quebec und Grass Valley, Kalifornien und erweiterte ihr Wissen mit weiteren 500 Ausbildungsstunden in  diversen Yoga Spezialgebieten. Erfahrungen mit der Vermittlung von Yoga im Einzel- und Gruppenunterricht sammelte sie unter anderem in ihrer privaten Praxis in Carmel ( Kalifornien), im Sivananda Ashram in Grass Valley und im Londoner Innergy YogaCenter.

Yoga Stile und Yoga Schwerpunkte

In Gayatris Yoga-Stil fließen ihre Erfahrungen mit indischer Philosphie, klassischer Yoga- und Vipassana-Meditation, Bhakti Yoga, Sivananda Yoga ( Klassisches Hatha Yoga),  Ashtanga Yoga, Vinyasa Flow, Iyengar Yoga undRestorative Yoga ein.

Spezialisierung auf Privates Yoga

Yogalehrerin Verena Gayatri Primus hat sich auf privaten Yogaunterricht spezialisiert

Vor einigen Jahren führte ihr Weg Gayatri wieder zurück in ihre Heimatstadt Wien. Dort lebt sie heute mit Mann und zwei kleinen Kindern … und praktiziert ihre Asanas zwischen verstreutem Spielzeug mit ebenso viel Hingabe wie am Ufer des Ganges. In ihrer Arbeit als Yoga-Lehrerin ergänzt sie ihre persönliche Variante des klassischen Hatha Yoga je nach Naturell und Interesse ihrer Schüler durch Iyengar, Restorative/Yin, Ashtanga und Vinyasa Yoga. Sie ist mit Leidenschaft auf die ursprünglichste Form der Weitergabe von Yoga spezialisiert: den intensiven, individualisierten Einzelunterricht.

 

Yoga und Ayurveda

Spices on wooden background

Zusätzlich und komplementär zu ihrer profunden Yoga-Erfahrung hat Gayatri Ausbildungen zur zertifizierten klinischen Ayrveda-Spezialistin und ayurvedischen Yoga-Therapeutin am California College of Ayurveda absolviert und in Indien weiter vertieft. An verschiedenen international renommierten Instituten studierte sie moderne alternative Heilmethoden wie Reiki, Triggerpunkt, Esalen Massage und Cranio Sacral Therapie. Dieses Wissen ermöglicht es Gayatri, spirituelle und körperliche Gesundheit nicht nur als zwei Seiten einer Medaille zu begreifen, sondern auch auf beide Seiten einzuwirken. Ihren Yoga-Unterricht verknüpft sie mit Ayurveda-Elementen und verhilft ihren Schülern so zu einer noch wirksameren individuellen Yoga-Praxis.

 

Heilendes Yoga

Verena Gayatri Primus während ihrer Schwangerschaft bei einer Yoga-ÜbungDen heilenden Aspekt von Yoga betont Gayatri als zertifizierte Lehrerin für Yoga of the Heart in ihrer Arbeit mit Kranken und Genesenden.

 

Schwangeren Yoga und Postnatales Yoga

 

Ihre eigenen Schwangerschaften und Entbindungen und ihre DONA International-zertifizierte Doula-Ausbildung inspirierten Gayatris selbst entwickeltes prä- und postnatales Yoga-Programm, das Frauen während der Schwangerschaft, bei der Geburtsvorbereitung und in der postnatalen Erholungsphase unterstützt.

In Gayatris Unterricht geht es um Asanas (Posen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannung (Savasana) – in einer Atmosphäre von Achtsamkeit und tiefem Respekt vor den heilenden und ausgleichenden Kräften von Yoga.

Yoga und Tanz

_MG_4995 copy

Mit Bhakti Yoga Dance entwickelte Gayatri zudem eine bühnengeeignete, feminine Mischung aus Yoga und Tanz, die sie als lebensfrohes, extrovertiertes Gegenstück zur Yoga-Innerlichkeit versteht.

 

 

Yoga zur Selbstfindung

Unweigerlich tritt dabei auch das Ziel jeder wahren Yoga-Praxis in den Vordergrund: die Erkenntnis des eigenen Wesenskerns und das Finden des persönlichen Lebenswegs. Nur durch regelmäßige, disziplinierte Praxis kann Yoga der Schlüssel zu den Geheimnissen des Lebens und zur inneren Harmonie werden.

 Wenn Sie Yoga einen wichtigen Platz in Ihrem Leben einräumen möchten, sind Sie bei Gayatri richtig.

Wenn Sie gerne den Artikel “Tanzen mit der Mutter der Weisheit” über Verena Gayatri Primus im dieStandart.at lesen wollen, bitte drücken Sie hier.